Deutsch Englisch
Navigation

Aktuelles

29.03.2016

Der CEval-Jahresbericht 2015 ist erschienen

Mit unserem Jahresbericht möchten wir Ihnen einen Einblick in das Arbeitsjahr 2015 des CEval geben. Erfahren Sie mehr über wichtige Events, unsere Projekte und Forschungsaktivitäten (Download CEval-Jahresbericht 2015).

 


22.02.2016

Neues Fortbildungsprogramm For:Eval startet ab Mai 2016

Die CEval GmbH bietet ab Mai 2016 mit For:Eval – Fortbildungsprogramm Evaluation ein neues Fortbildungsprogramm im Themenfeld Evaluation an!

Hier finden Sie das komplette Programm und alle wichtigen Informationen. Anmeldungen sind ab sofort per Email an weiterbildung@ceval.de möglich.  

 


04.01.2016

Arbeitspapier des CEval zur Evaluation in der Zivilgesellschaft erschienen

Das Arbeitspapier 20: Evaluation in der Zivilgesellschaft ist ab sofort erhältlich. Sie können das Arbeitspapier hier downloaden.


18.12.2015

Ergebnisse des SDG-Symposiums in Wien veröffentlicht

Am 28. Oktober fand in Wien ein prominent besetztes Symposium zum Thema Evaluation der Sustainable Development Goals statt, bei dem adj. Prof. Dr. Wolfgang Meyer den wissenschaftlichen Grundsatzvortrag mit dem Titel "Preconditions and challenges for a global evaluation system in support of the SDG's" gehalten hat. Die Ergebnisse dieses Symposiums sind nun online zugänglich unter http://www.sustainability.eu/?k=SDG_symposium&s=home&u=&lang=en

  

 


23.11.2015

Global Evaluation Week beschließt das Internationale Jahr der Evaluation 2015

 

Vom 23. bis 27. November fand in Kathmandu das zweite Global Forum von EvalPartners statt. Über 300 Teilnehmer aus über 100 Ländern diskutierten u.a. über die Themen "Evaluation der Sustainability Evaluation Goals", "Gender-responsive and Equity-focused Evaluations" und die Professionalisierung von Evaluation.

 

Ein besonderes Highlight war die Gründung eines "Global Parlamentarians Forum for Development Evaluation". Auf der anschließenden Konferenz hat das CEval zusammen mit dem DEval ein Panel mit dem Titel "Spotlight on ECD - Different Perceptions on How to Develop Evlauation Capacities Worldwide" gehalten.

Reinhard Stockmann stellte den vom CEval entwickelten Universitätsansatz für ECD vor, der sich vor allem durch Kollegialität, Langfristigkeit und Nachhaltigkeit, Verbindung von Theorie und Praxis in gemeinsamen Forschungsprojekten, den Einbezug von Studenten und jungen Dozenten sowie die Entwicklung von gemeinsamen Lehrmaterialien und verschiedenen Lehr-/Lernformaten auszeichnet.

Global Forum und Evaluation Conclave fanden in Kathmandu unter schwierigen Bedingungen statt. Nepal hat sich noch nicht von den Schäden des zerstörerischen Erdbebens am 25. April 2015 erholt.

  

Seit Wochen behindert eine Blockade Indiens den Güterverkehr nach Nepal, so dass es zu gravierenden Versorgungsmängeln kommt, die Ökonomie Nepals schwer geschädigt wird und der Tourismus, die Haupteinnahmequelle Nepals, fast zum Versiegen gebracht wurde.